Menu

Bird E-Scooter mieten

- Allgemein
Bird E-Scooter mieten

Bird ist einer der zwei großen E-Scooter Verleiher für elektrische Tretroller. Das Unternehmen ist in den USA an der Westküste gestartet und hat in Europa bereits in zahlreichen Städten expandiert. Zur Einführung der neuen E-Scooter Verordnung will man auch in Deutschland an den Start gehen.

Um einen Bird E-Scooter zu mieten, braucht man zunächst ein Handy mit Android oder iOS. Einfach die App des von Bird herunterladen und registrieren. Die App zeigt auch an, wo das nächste freie Gerät steht, das man per App dann reservieren kann. Die Entsperrung des E-Scooter erfolgt per QR-Code. Die Fahrt wird ebenso durch die App beendet, damit ist das Fahrzeug wieder frei für den nächsten Kunden frei wird. Achtet daruf, das Ihr den E-Scooter nicht auf Wegen parkt und diese nicht andere behindern. In der Nacht sammelt Bird  die E Scooterein, um sie neu aufzuladen. MOrgens werden sie dann wieder verteilt.

Bird E-Scooter mieten in Wien, Berlin oder Hamburg und anderen Städten

Zusammen mit der Stadt Bamberg hat Bird bereits 2018 ein Pilotprojekt gestartet. In Bamberg kann man sich so bereits E-Scooter im Stadtgebiet mieten. Es wurde mit Zusammenarbeit der Stadt Bamberg eine kleine Flotte E-Scooter im Stadtgebiet verteilt, um in diesem Pilotprojekt die neue Mobilität zu testen und welche Schwierigkeiten es gibt. Das Sharing System von Bird ist sehr gut angenommen worden. Anfängliche Schwierigkeiten beim einsammeln der Geräte am abend, das erneute laden und wieder verteilen für den nächsten Morgen konnten gelöst werden Bird besitzt da schon viele Erfahrungen aus anderen Städten.

Zuletzt ist Bird auch in der österreichischen Hauptstadt Wien an den Start gegangen. Hier verleiht bereits Tier Mobility aus Berlin seine Elektroscooter. Dabei griff man auf Modelle des chinesischen Hersteller Xiaomi zurück. Pro Fahrt bezahlt Ihr in wien einen Grundpreis von einem Euro sowie zusätzlich 15 Cent pro gefahrener Minute. Wenn man die E Scooter über Nacht mietet, bezahlt man weiter die Gebürh von 15 Cent pro Minute.

Das Modell von Bird soll dann auch in anderen deutschen Städten skaliert werden. Wahrscheinlich ist, das E-Scooter Verleihfirmen in Berlin, Hamburg und München starten werden. Wir gehen davon aus das mit der Zulassung der E-Scooter durch das Verkehrsministerium bald einig E-Scooter Verleiher durchstarten werden. Wir freuen uns drauf!

Alle Infos zum e-Scooter Kauf
Zulassung – Versicherung – Marken – Angebote – Förderung
auf:E-Roller und E-Scooter kaufen im Testvergleich

Schreibe einen Kommentar